Physik ist höchst emotional: Oder was man im Physikstudium für das Leben lernt.

Natur und Kultur. Naturwissenschaftler und Kulturwissenschaftler. Das Spannungsverhältnis zwischen beiden Fronten besteht seit jeher.
Die einen seien einfach faul und die anderen seien emotionslose Wesen, die die Fortbewegungsart von Robotern imitieren.

Doch das innere Getriebe eines Physikstudenten ist in Wirklichkeit höchst emotional.

Freude
sketch1507887599482 700x438

→ weiterlesen

Physik: Herangehensweise an Aufgaben

Man kann wirklich frustriert werden, wenn man sich mit Leuten vergleicht, die Aufgaben enorm schnell lösen. Die Lösungswege scheinen für sie einfach und selbstverständlich zu sein. Sie schütteln ein wenig an ihrem Baum der Klugheit und die Lösungen fallen logischerweise wie gereifte Äpfel ab.

Ich hätte auch gern so einen Baum.

In diesem Artikel werden wir den Baum pflanzen.

Dabei geht es um die überlebenswichtigsten Fragen im Physikstudium: Wie geht man an Physikaufgaben heran? Gibt es geheime Tipps und Strategien zur Herangehensweise? Was sind die besten Arbeitsweisen?

Zur Beantwortung dieser Fragen verknüpfe ich meine Erfahrung mit den Prinzipien eines Milliardärs, eines Psychologieprofessors und eines Mathematikers.

 

sketch1506418853019 700x438

→ weiterlesen

Bessere Noten durch Dimensionsanalyse

Beim Lösen von Übungsaufgaben will ich immer sichergehen, dass sie richtig sind. Welche Möglichkeiten außer Musterlösungen gibt es aber dafür?

In diesem Artikel geht es um einen kleinen Trick, mit dem du schnell überprüfen kannst, ob deine Lösung sinnvoll ist. Besonders in der Klausur ist dieser Trick sehr wertvoll und wirkt präventiv gegen das Nicht-Bestehen.

Der Trick heißt Dimensionsanalyse und klingt komplizierter als es in Wirklichkeit ist. Die Anwendung der Dimensionsanalyse sollte eigentlich selbstverständlich sein. Trotzdem habe ich in meinem ersten Studienjahr nichts davon gehört. Schämen sollte ich mich.

sketch1505247045824 700x438

→ weiterlesen

Physik studieren: Über Meditation und Tomaten

Ich rede sehr gerne mit Menschen. So gern, dass ich mich oft schuldig fühle, denn eigentlich hätte ich in dieser Zeit lernen müssen. Und dann ärgere ich mich, dass ich mich so sehr auf mein Studium konzentriere, anstatt im Hier und Jetzt zu leben.

In diesem Artikel beschreibe ich meine Lösung dieses Problems und erkläre dir, warum viele Studenten so lange in der Universitätsbibliothek sitzen und trotzdem so wenig schaffen. Und wie du das vermeiden kannst.

Um die Ideen klar herauskristallisieren zu können, habe ich fünf Jahre Erfahrung und zwei Bücher gebraucht.

sketch1504797653865 300x188→ weiterlesen

Optimale Vorbereitung auf das Physikstudium mit dem Paretoprinzip

Die Freizeit zwischen Schule und Studium kann man sinnvoll nutzen. Allerdings sollte man sich nicht zu sehr befleißigen, denn Freizeit muss ja irgendwo auch Freizeit bleiben.

Nach dem Lesen dieses Artikels wirst du wissen, wie du dich optimal auf das Physikstudium vorbereiten kannst.

Dabei stelle ich die besten Ressourcen vor, die ich selbst ausprobiert und mithilfe des sogenannten Paretoprinzips ausgewählt habe.

sketch1504598519836 300x188

→ weiterlesen

Blogverzeichnis - Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste